Komplementärtherapie
Shiatsu und Qigong

Barbara Häberli

Vorstadt 17

8200 Schaffhausen

Tel. 076 529 22 48

WIE VERLÄUFT DIE BEHANDLUNG

Während der Behandlung liegt die zu behandelnde Person  in bequemen Kleidern auf einem Futon am Boden. Es kann auch im Sitzen oder auf einer Liege behandelt werden. Der Shiatsu Behandlung geht eine energetische Befunderhebung voraus, basierend auf Gespräch, Beobachtung und Berührung der energetischen Zonen. Dadurch werden Energie-Ungleichgewichte erfasst und das Ziel und der Verlauf der Behandlung bestimmt. Durch Daumendruck, Anlehnen und Einsatz von Ellbogen, Knien, Gelenkrotationen, Dehnungen werden energiearme Bereiche gestärkt. Dadurch werden Blockaden gelöst, Muskeln gedehnt und gelockert, Gelenke mobilisiert und so die Lebensfunktionen und der freie Fluss der Lebenskraft unterstützt und harmonisiert. Die Therapeutin arbeitet achtsam in fliessenden und kontinuierlichen Bewegungen. Eine Behandlung dauert in der Regel rund eine Stunde (kürzer oder länger je nach Absprache).

=> mobile Website